werk5 | new craft robotik toolbox scaninform download pdf

EINFACH MIT ROBOTERN ARBEITEN

ROBOTIK
TOOLBOX

Wir geben dem Menschen ein neues Werkzeug an die Hand.
Wir ersetzen ihn nicht durch Technik.

WERK5
NEW CRAFT

Auch bei werk5 bewegen uns die großen Themen Transformation und Digitalisierung. Als Berliner Unternehmen für technischen Modellbau, Fachrichtung Anschauungsmodellbau, haben wir uns seit unserer Gründung 1995 der beständigen Weiterentwicklung und digitalen Transformation verschrieben. Dabei setzen wir ganz klar auf die Tradition als Basis und die Zukunft als Vorbild. werk5 steht seit 25 Jahren für die Erforschung neuer Technologien und deren Integration in Architektur und Handwerk. Bereits die Einführung von CNC Fräsen bedeutete einen enormen Entwicklungssprung für die Produktion von komplexen Unikaten und Architekturmodellen. Aktuell beschreitet werk5 mit der Einführung der Robotik die nächste Entwicklungsstufe und will als Vorreiter einen Beitrag für die nachhaltige Verbreitung von digitalen Werkzeugen und Technologien leisten.

Die Lösung für Ihren Einstieg in die Robotik

Mit der Robotik Toolbox haben wir speziell für die Anwendung in Handwerksbetrieben, Manufakturen, Bildungsinstitutionen und in der Design- und Architekturbranche eine Innovation entwickelt, die den Einstieg zur Anwendung neuer Technologien für andere Unternehmen erleichtert und die Bedienung eines Roboters so einfach macht, wie die eines Smartphones. Mit der Robotik Toolbox wird Robotik praxisrelevant, prozessoptimiert und leicht handhabbar. Wir verstehen Robotik dabei als Kollaboration von Mensch und Maschine. Robotik bedeutet Innovation, nicht Automation. Die Technologie schafft einen Möglichkeitsraum für bisher nicht produzierbare, serielle Unikate, sorgt für einen Innovationssprung bei der Aus- und Weiterbildung junger Menschen und bietet eine Perspektive für den demographischen Wandel.

Neue Werkzeuge für das Handwerk von morgen

Als Kampagnenbotschafter für das Handwerk 2019 setzen wir vor allem auf den Wissenstransfer. Die von werk5 entwickelte Robotik Toolbox ermöglicht, individuelle und einzigartige Aufgaben des Handwerks mittels Robotik zu lösen. Die Robotik-Toolbox ist überall dort einsetzbar, wo eine präzise Bearbeitung und Montage von Unikaten nötig ist. Dies sind etwa alle bauverwandten Bereiche, das produzierende Gewerbe, die Medizintechnik, das Restaurierungsgewerbe. Ihr Einsatzgebiet ist in hohem Maße branchenübergreifend. Der primäre Nutzen besteht neben den erweiterten technischen Potentialen vor allem darin, Arbeitsprozesse in der Kollaboration von Mensch und Maschine eigenständig und ohne Programmierkenntnisse durchführen zu können und produktivitätssteigernd und nahtlos in den Arbeitsalltag zu integrieren.

Individuelle Applikationen

Mit der Robotik Toolbox wird dem Anwender ein intuitives Werkzeug als Komplettmodul in Form eines Baukastensystems an die Hand gegeben. Das bedienerfreundliche 3D-Bearbeitungs-Setup zum Scannen und Bearbeiten von physischen Objekten mittels eines kollaborativen und sensorischen Roboterarms, kurz Cobot, stellt dem Anwender eine „dritte Hand“ zur Verfügung. Der Cobot wird vom Anwender per Touchscreen-Applikationen gesteuert. Das innovative Touch-Device der Robotik Toolbox fungiert als einfaches, individualisiertes Bediener-Panel zur virtuellen 3D-Bearbeitung. Zur Echtzeit-Simulation und Steuerung aller Komponenten greift die Robotik Toolbox auf das Robot Operating System (ROS) zurück. Die Anwendungsoptionen und Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Für effiziente und barrierefreie Arbeitsprozesse bei der direkten Mensch-Roboter-Kollaboration unterstützen wir beratend bei der Auswahl der entsprechenden Hard- und Software und übernehmen die Schulung der künftigen Anwender.

Ist das noch Handwerk? Wir meinen, ja! Sie sind neugierig? Kommen Sie mit uns in den Austausch zur Zukunft des Handwerks!

KONTAKT DATENSCHUTZERKLÄRUNG IMPRESSUM DOWNLOAD PDF